Frau Frankes verdammt wunderbarer Lesesalon

„Hello freund, Viele menschen suche beziehungen im netzwerkkommunikation. Ich gleichfalls mochte probieren. BeschloB dir zu schreiben:) Ich aufrichtig, aber ledig madchen. Wollte finden meine kumpel und glucklich sein. Suche nach einem erwachsenen Mann, der weiB, was er will! Eine Familie zu grunden, vielleicht mit Kindern. Nur ehrliche beziehung. Ich gegen witze. Wenn dir intereBante, antwort meine email. Ich senden zusatzliche fotografien, Ich werde dir uber mein Leben zu erzahlen. Einen schonen Tag noch!“

Mit: Hedwig Franke, Michael Barrett
Idee, Einrichtung: Hedwig Franke, Mathias Wendel
Premiere am 18. Juni 2017 bei Heiko Rudt Friseur

Die besten Satiren schreibt das Leben. Frau Franke widmet sich in ihrem ersten verdammt wunderbaren LeseSalon der Literatur, die nicht aufs erste Hören als solche zu erkennen ist:
Sperrigen Spammails (s.o.), verschwurbelten Vermieterbriefen und schmierigen Schundromanen. Zwischendurch bricht sie unvermittelt in Lieder aus, schließlich hat sie ihren goldigen Gitarristen dabei.

Eintrittspreise: VHB, Vorbestellungen unter lesesalon@popistan.com
Achtung: begrenzte Platzzahl!

„Ich habe Tränen gelacht“, sagte eine Zuhörerin am Ende des Abends…

Mannheimer Morgen

Spielplan:

März 2020:

ABGANG

Dienstag, 31. März 2020
19.30 Uhr

Theater Felina Areal